Anker SoundCore 2

Anker SoundCore 2 Test // Finde deinen Lautsprecher!

Anker geht mit dem SoundCore 2 in die nächste Runde. In den letzten Jahren hat sich Anker einen Namen gemacht mit preiswerten Produkten die wirklich gute Leistungen liefern. Der Anker SoundCore 2 ist der billigste Lautsprecher im Bluetooth Lautsprecher Test. Jedoch stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Technische Daten

  • Bluetooth 4.2
  • Gerichteteer Sound der sich jedoch gut im Raum verbreitet
  • Aux
  • Mikrofon
  • Micro USB
  • Wasserdicht nach IPX 5 Standart
  • Gummierte Bedientasten am Gerät (Lautstärke, Play/Pause, An/Aus, Pairing)
  • 5200 mAh Lithium Polymer Akku
  • ca. 20 Std Akkulaufzeit bei ca 3-4 Std Ladezeit
  • Maße: 16,8 x 4,7 x 5,6Zentimeter
  • Gewicht: 360  Gramm

Klang

Der Anker SoundCore 2 hat mich im Test sehr überrascht, da er für kleines Geld wirklich sehr gute Klangqualität. Er steht hier ja im Vergleich zu deutlich teureren Produkten und überzeugt dennoch. Die Stärke liegt im Bass welcher durch BassUp deutlich an Volumen gewinnt, leider haben die mitten und höhen hier das nachsehen, sie sind gut abgestimmt gehen aber leider etwas unter durch den starken Bass. Der Klang ist dennoch wirklich gut und hat sich im Vergleich zum Vorgänger auch verbessert.

Akku

Die Akkulaufzeit des Anker SoundCore 2 ist hervorragend! Bei gerade einmal 5200mAh Kapazität hält der Lautsprecher sich im Test gut 20 Stunden. Das ist eine sehr starke Leistung und mit nur gut 3,5 Std. Ladezeit ist er auch schnell wieder bereit. Anker verzichtet beim SoundCore 2 auf eine Powerbankfunktion wie sie einige anderen Anbieter integrieren was angesichts des doch relativ kleinen Akkus aber auch Sinn macht.

 

Bluetooth Verbindung

Die Bluetooth Verbindung lässt sich einfach via Plug and Play herstellen, dies dauert jedoch seine Zeit. Das ist nicht schlimm da es sich um wenige Sekunden dreht bis die Verbindung steht aber es muss gesagt werden. Anschließend ist die Verbindung gut, bis zu 20 Meter ohne Hindernisse schafft der Lautsprecher was angesichts des Preises eine gute Leistung ist. Andere Modelle bieten hier mehr aber diese sind auch preislich in anderen Niveaus angesiedelt. Ein Minuspunkt ist die Verbindung zu nur einem Endgerät, die meisten aktuellen bieten hier mehrere an was einen regen Wechsel ohne großen Aufwand ermöglicht und woran ich mich während des Tests auch gewohnt habe. Genauso lässt sich der SoundCore 2 auch nur alleine verwenden und nicht mit anderen Geräten koppeln.

 

Maße und Gewicht

Anker setzt auf kompaktes Design und so wiegt der SoundCore 2 nur 360g was ihn zu einem wahren leichtgewicht macht. Die Maße liegen mit 16,8 x 4,7 x 5,6 cm auch im kompakten Bereich. Das zum guten Begleiter in allen Lebenslagen, ob beim Baden oder auf Reisen er lässt sich leicht transportieren und verstauen. Verglichen mit den andern Lautsprechern im Bluetooth Lautsprecher Test gehört er zu den kompaktesten und hat dennoch alle wichtige in sich vereint. Großer Pluspunkt!

 

Features

Der Schutz vor Wasser nach IPX5 ist neu für Anker, bietet dir jedoch einige Möglichkeiten. Der Lautsprecher ist Wassergeschützt und kann somit auch mit an den Badesee. Er sollte nicht unbedingt untertauchen wobei er das normalerweise aushalten sollte. Versucht es dennoch zu vermeiden.

 

Fazit zum Anker Soundcore 2

Der Anker Soundcore 2 Hat einige Defizite den hochpreisigen Geräten gegenüber, das wurde in meinem Test deutlich sichtbar. Jedoch bietet er ein unschlagbares Preis-Leitungs-Verhältnis und darf sich als Allrounder bezeichnen. Er erfüllt alle notwendigen Anforderungen und ist sehr kompakt. Für den Preis kann man bei diesem Gerät nicht meckern und er ist eindeutig der Preis-Leitungs-Sieger.

Empfehlung
Wenn du einen Lautsprecher suchst der dir für kleines Geld eine gute Qualität liefert und du nicht auf die feinen Töne achtest sondern laute Musik hören willst dann ist das dein Lautsprecher. Er kombiniert für kleines Geld die nötigen Anwendungen und verzichtet auf alles andere. Unschlagbarer Preis! Gute Qualität! Mit diesem Gerät kannst du eigentlich nichts falsch machen und wenn du ihn nur mit nimmst wenn dir dein teurer Lautsprecher zu schade ist liegt er dennoch wohl im Schrank.

Zum Direkten Vergleich